Einbaurollladen

//Einbaurollladen
Einbaurollladen2018-08-03T09:28:10+01:00

Project Description

Rollladen – Einbaurollladensysteme: Montage auf herkömmliche Art

In einem Komplett-Sortiment wie dem unseren dürfen auch altbewährte Rollladensysteme für die herkömmliche Montage nicht fehlen. Sie werden auf traditionelle Weise hinter der Fassade montiert. Die Befestigung der Lager erfolgt entweder beidseitig im Sturzkasten oder aber an Konsolen, die an den Führungsschienen befestigt sind. In letztem Fall besteht die tragende Konstruktion aus den Führungsschienen und den beidseitigen Konsolen, an denen dann die Lagerung der Welle erfolgt. Beim Hochziehen wird der Rollladenpanzer in den Kasten gezogen und auf der Achtkantwelle aufgewickelt.

Ein Stecksystem in Einzelteilen:
Damit sich auch diese Systeme leicht und schnell zusammenbauen lassen, haben wir Stecksysteme entwickelt, bei denen sich in kurzer Montagezeit alle Teile „logisch“ ineinander fügen.

Vorkonfektioniert oder im Bauset:
Wahlweise bieten wir diese Systeme als lose Einzelteile zum Selbstkonfektionieren oder als vorkonfektionierte Kompletteile an.

Anfertigung nach Maß:
Alle Teile, ob lose in Einzelteilen oder vorkonfektioniert, werden in den gewünschten Abmessungen hergestellt und geliefert.

System Rapide – Intelligente Systemtechnik für schnelle Montage

System RUKA im Querschnitt
Auch bei diesem Klassiker der Schnellmontage von Rollladensystemen haben Sie die Wahl: zwischen einem vorkonfektionierten Komplettsatz von Bauteilen oder dem Stecksystem-Bausatz in Einzelteilen.
Vorteile, die für sich sprechen:
  • Stecksystem für die Schnellmontage: Das praktische Stecksystem erlaubt Zeit sparendes Arbeiten mit einem vorkonfektionierten System oder eine eigenhändige Schnellmontage des Bausets.
  • ndividuelle Lösung für jedes Anforderungsprofil: Das System lässt sich flexibel an die jeweiligen Vorgaben anpassen.
  • Hochwertig in der Qualität: Die Verwendung bewährter Komponenten – wie Halterungen, Grund- und Lagerplatten – garantiert seit vielen Jahren Qualität und Zuverlässigkeit im tagtäglichen Gebrauch.
Optionen:
  • Wahlweise Bedienung über Motor, Kurbelstangengetriebe, Gurt und Federwelle.